Mehrfarben-Spritzguss mit ALLROUNDERn

Im Bereich Mehrkomponenten-Spritzgießen können entweder verschiedene Kunststoffkomponenten oder verschiedene Farben eines Kunststoffs auf einer Maschine verarbeitet werden. In diesem Fall spricht man von Mehrfarben-Spritzguss.
Bereits seit Anfang der 1960er-Jahre bestimmt ARBURG die Entwicklung des Mehrkomponenten- bzw. Mehrfarben-Spritzguss maßgeblich mit. In dieser Zeit waren robuste Teile aus zwei Komponenten gefragt, die auch rationell herzustellen waren. 1961 entstand der erste Prototyp – eine Schreibmaschinentaste mit dem Firmenlogo – automatisiert im Mehrfarben-Spritzguss. 1963 wurde dann die erste Zwei-Farben-Maschine von ARBURG vorgestellt.
Die Technologie zum Herstellen von Zwei-Komponenten-Spritzteilen ist seit den Anfangstagen gleich geblieben. Verbesserungen erlaubten allerdings die Produktion qualitativ hochwertigerer Teile in größeren Serien und auch die Verwendung von drei und sogar vier Spritzeinheiten zur automatischen Teileherstellung in einem Arbeitsgang.
 
Weitere Informationen zum ARBURG Angebot im Bereich Mehrfarben-Spritzguss finden Sie hier...

Datenschutz



3D-Druck  |  additive Fertigung  |  generative Fertigung  |  Rapid Manufacturing  Rapid Prototyping
Spritzgießmaschine für Standard- oder Spezialanwendung  |  Spritzgießen
Elektrische Spritzgießmaschine  |  Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung  |  Mehrkomponenten-Spritzguss
Mehrfarben-Spritzguss  |  Silikonverarbeitung  |  Duroplastverarbeitung  |  Pulverspritzguss PIM
Metallpulverspritzguss MIM  |  Keramikspritzguss CIM