Mehrkomponenten-Spritzguss mit ALLROUNDERn

Im Bereich Mehrkomponenten-Spritzguss gehört ARBURG zu den Pionieren, die das Verfahren seit Anfang der 1960er-Jahre maßgeblich entwickelt haben. Damit ist das Unternehmen seit über fünfzig Jahren in diesem Bereich tätig. Der Mehrkomponenten-Spritzguss ist heute noch aktuell, da sich nicht zuletzt durch Entwicklungen im Material- und Werkzeugsektor immer wieder neue Anwendungen ergeben.
Eine interessante Anwendung aus dem Bereich des Mehrkomponenten-Spritzguss ist das farbsortierte Spritzgießen von Zahnbürsten auf einer speziellen Fünf-Komponenten-Maschine. Produziert werden Zahnbürsten mit farbiger Soft-Touch-Oberfläche als Hart-Weich-Kombination mit vier Farbvarianten in der Weichkomponente. Der Grundkörper aus PP kann in einem Fertigungsschritt mit vier verschiedenfarbigen TPE-Oberflächen kombiniert werden, so dass die im Mehrkomponenten-Spritzguss herstellten Spritzteile farblich vorsortiert weiterverarbeitet und verpackt werden können.
 
Weitere Informationen zum ARBURG Angebot im Bereich Mehrkomponenten-Spritzguss finden Sie hier...

Datenschutz



3D-Druck  |  additive Fertigung  |  generative Fertigung  |  Rapid Manufacturing  Rapid Prototyping
Spritzgießmaschine für Standard- oder Spezialanwendung  |  Spritzgießen
Elektrische Spritzgießmaschine  |  Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung  |  Mehrkomponenten-Spritzguss
Mehrfarben-Spritzguss  |  Silikonverarbeitung  |  Duroplastverarbeitung  |  Pulverspritzguss PIM
Metallpulverspritzguss MIM  |  Keramikspritzguss CIM